Benutzer Diskussion:Wilfried Berns/Archiv 2

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

Inhaltsverzeichnis

Wasserbüffel

Hallo!

Du hast gerade etwas am Artikel Wasserbüffel geändert. Mir ist aufgefallen, dass hier eine relativ alte Taxobox verwendet wurde. Warum verwendet Ihr nicht die eigentliche Vorlage, die ich damals gebastelt hatte - da war ja auch der IUCN-Balken mit drin. Dem Wasserbüffel geht es nämlich leider überhaupt nicht gut, er ist vom Aussterben bedroht ... Doc Taxon Discussion @ 12:49, 2. Sep 2007 (CEST)

Das ist ein älterer Artikel. Ich habe nur den grünen "Popel" durch durch einen blauen ersetzt. Selbstverständlich werden grundsätzlich (ausschließlich) die neuen Taxoboxen verwendet. Die alten Artikel werden nach und nach geändert/angepasst. Du weist ja selbst, was das für eine Arbeit ist. Ich ändere die Box beim Wasserbüffel gleich. --Wilfried 12:58, 2. Sep 2007 (CEST)
Nachtrag: Box geändert. --Wilfried 13:02, 2. Sep 2007 (CEST)
Ach ja sorry! Ich habe in der Versionsgeschichte nicht auf die Jahreszahl geachtet. Deshalb habe ich an einen neueren Artikel gedacht. Egal, Doc Taxon Discussion @ 13:19, 2. Sep 2007 (CEST)
Wat sachste eigentlich zu den neuen Artikel wie Schlangen, Krokodile, Katzen, Libellen, etc.pp. Zwischendurch mache ich mich neuerdings auch über höhere Taxa her ;)
Mein Meisterwerk werden allerdings die Vögel, da bin ich aber erst bei Kapitel 2.6. - Die Vögel werden sehr umfangreich und wohl bei einer Länge von 250.000 landen. Ansonsten stehen gerade Schmetterlinge und Wanzen an. Ich arbeite immer an mehreren großen Teilen gleichzeitig ;) --Wilfried 13:29, 2. Sep 2007 (CEST)
Ja, die Artikel muss ich mir nochmal genauer durchlesen. Aber jetzt erst einmal auf dem ersten Blick sind die Artikel wahnsinnig interessant. Du musst ja ewiglich an diesen Artikeln gesessen haben. Ich les mir die nachher gleich noch mal genauer durch. Willst Du auch Artikel zu den Unterfamilien und verschiedenen Subtaxa schreiben. Wenn Du z. B. Artikel zu Unterfamilien schreibst, würde ich die Infos darüber in den Familienartikeln einkürzen. Aber Du machst das schon... Auf alle Fälle kriegst Du von mir schon mal die Note 1 dafür. Weiter so! Doc Taxon Discussion @ 13:48, 2. Sep 2007 (CEST)
Nach und nach kommen von mir vor allem Artikel zu Klassen, Ordnungen und Familien. Unterfamilen und Gattungen nur dann wenn es Sinn macht. Beispielsweise meine Lieblingstiere die Ziesel oder die Eichhörnchen, da kommt sicher noch der ein oder andere umfangreiche Artikel.
In dem Schlangen-Artikel stecken übrigens >300 Std., die Vögel werden leicht bei über 500 Std. liegen ;)
Petra kann ich für höhere Taxa nicht erwärmen... sie schreibt stur ihre Vogelarten weiter, die natürlich allesamt hochwertig sind. Mein Lieblingsartikel von Petras Artikel der letzten Tage ist eindeutig der Graufischer (man achte auf die Version von WP ;) --Wilfried 14:00, 2. Sep 2007 (CEST)
Da kann man über die WP nur lachen ... oder weinen? Nee, der Artikel ist ja wunderprächtig, jedoch sind dort Fehler in der Systematik - tät mich mal interessieren, wo Petra die her hat. Naja, dazu bin ich ja jetzt wieder da. Ich fang aber von vorne an... Also dann, auf gute (erneute) Zusammenarbeit, Doc Taxon Discussion @ 14:07, 2. Sep 2007 (CEST)
-> eigentlich hier her: http://sn2000.taxonomy.nl/Taxonomicon/TaxonTree.aspx?id=55193&tree=0.1
Da hast Du auch Deine Systematik der Nagetiere her. Selbst wenn die Seite nicht perfekt ist, ich kenne keine bessere und detailliertere. --Wilfried 14:12, 2. Sep 2007 (CEST)
PS: war Dein Projekt dieses hier: regnum-animalia.de ?
Aua, ganz vorsichtig mit dem Taxonomicon. Da sind hunderte von Fehler drin. Freilich ist sie sehr detailliert, aber auch fehlerhaft und "über"-detailliert. Viele der Taxa dort sind höchst spekulativ und wissenschaftlich gar nicht belegt. Sie wurden oft nur blind publiziert und gar nicht von der Internationalen Stelle für Taxonomie (innerhalb der IUCN) als gültig belegt. Selbst gibt es dort viele Unterschiede zw. den Taxa, einige sind falsch geschrieben und einfach an die falsche Stelle eingeordnet. Ihr habt hier auch Taxa zwischen dem Reich Animalia und den einzelnen Stämmen, die gar nicht als solche zugelassen wurden und nur irgendwelche Teilsynonyme darstellen. Wollen wir diese Taxa nicht lieber herausnehmen, die sind wegen ihrer zweifelhaften Richtigkeit für den Leser wahrscheinlich nur verwirrend. Und wenn ihr unbedingt wollt, nutzt Taxonomicon nur ganz vorsichtig. - Also, ich würde die Taxa zw. Reich Animalia und den Stämmen aus genannten Gründen unbedingt herausnehmen, wenn ich darf. Doc Taxon Discussion @ 14:26, 2. Sep 2007 (CEST)
Ich werde das mit Petra besprechen. Ich selbst nutze Taxonomicon nur wegen der Erstbeschreiber, die ich dann mit ITIS abgleiche. --Wilfried 14:41, 2. Sep 2007 (CEST)

Copyrights

Hallo Bernd! Bild:Utahraptor.jpg hat ganz klar ein Copyright im Bild stehen. Darf es mit dem Copyright hier in TD verwendet werden. Ich denke mal, dass Ihr die Copyrights nicht habt. Jedenfalls ist es kein selbst gemachtes Foto und es bestehen keinerlei CC-Commons... Doc Taxon Discussion @ 16:53, 4. Sep 2007 (CEST)

wie Bernd ;) Mensch Martin, Du musst doch meinen Namen langsam kennen ;)
Jo, das mit der Zeichnung habe ich auch schon gesehen. Der neue User hat das so hochgeladen. Das geht natürlich gar nicht. Wenn die entsprechenden Rechte/Erlaubnis nicht nachgetragen wird, wird das Foto gelöscht. Ich habe bereits ein Foto mit einer korrekten Lizenz hochgeladen (CC). Wir sollten dem neuen User ein wenig Zeit geben. Aller Anfang ist schwer. Aber Copyright-Verstöße werden auf keinen Fall geduldet. Da bin ich sehr pingelig --Wilfried 16:59, 4. Sep 2007 (CEST)
Da bin ich auch sehr pingelig, denn das kann sehr teuer werden. Ich würde da an Deiner Stelle nicht warten, das kann manchmal ganz schnell gehen.
Deinen Namen weiß ich schon, ich bringe den nur immer wieder irgendwie mit Deinem Nachnamen durcheinander, sorry! Doc Taxon Discussion @ 17:10, 4. Sep 2007 (CEST)
und gelöscht.
Habs dem User auch geschrieben. --Wilfried 17:24, 4. Sep 2007 (CEST)


Dilophosaurus

Hallo Wilfired, mein Dilophosaurus Artikel wird um ca. 13:00 fertig sein. Aber ich darf jedes Bild nehmen wo keine Sigantur oder Unterschrift steht, oder ?

Hi, nein, mit einer Signatur hat das nichts zu tun. Ob mit oder ohne Signatur, jedes Foto oder jede Zeichnung unterliegt dem Urheberrecht. Es muss nur die korrekte Lizenz vorliegen - also public domain oder creativ commons. Ich habe eben zwei Fotos hochgeladen. Beide Aufnahmen mit einer Creativ Commons-Lizenz. Du kannst beide Aufnahmen in Deinen Artikel einbauen:
  1. Bild:Dilophosaurus-1133.jpg
  2. Bild:Dilophosaurus-1134.jpg

--Wilfried 11:48, 5. Sep 2007 (CEST)


Wilfried ich versuchte die Bilder auszustellen aber dann sind sie so groß, dann man die kleiner machen ? Utahraptor, 5 September 2007

Ich baue sie für Dich eben ein... moment bitte. --Wilfried 12:11, 5. Sep 2007 (CEST)
Nachtrag: ist erledigt. Mehr Fotos habe ich leider nicht, auch keine besseren. Aber besser als nix. ;) --Wilfried 12:14, 5. Sep 2007 (CEST)
Die Fotos sind schon ok. :-)
Utahraptor
Ich habe noch tonnenweise eigene Saurierfotos. Diese habe ich im Frankfurter Senkenbergmuseum aufgenommen.
vergrößern

Zum Beispiel:

und viele mehr.--Wilfried 12:31, 5. Sep 2007 (CEST)

PS: Wenn Du in Diskussionsbereichen schreibst, solltest Du die automatische Signatur einfügen. Oberhalb des Eingabebereiches ist es das vorletzte Symbol. Das Symbol erzeugt das hier: " --Wilfried 12:31, 5. Sep 2007 (CEST) "


Ist ok, als nächstes könnte ich Stegosaurus machen

PS: ich bin erst 13 Jahre alt. --Utahraptor 12:38, 5. Sep 2007 (CEST)

Großer Bombardierkäfer

Hallo Wilfried! Lange ist's her, da hast Du in den Artikel Großer Bombardierkäfer das Bild mit den Bezeichnungen eingefügt. Da es ja eigentlich einen Nashornkäfer zeigt, finde ich, gehört das Bild trotz der Bezeichnungen nicht wirklich in diesen Artikel (meine Meinung). Es wäre eigentlich besser, wenn man das Bild mal in den Ordnungsartikel Käfer einbaut, wenn Du ihn genauso wie die Schmetterlinge jetzt mal ausbauen solltest. Meinst Du nicht auch? Doc Taxon Discussion @ 20:49, 12. Sep 2007 (CEST)

Moin, klar, scheiß raus wenn Du willst. Die Zeichnung soll im Grunde ja nur die Körperteile schematisch darstellen und bezeichnen. Klar, in den Artikel über die Ordnung der Käfer kommt das auf jeden Fall rein. Der Artikel kommt auch demnächst. Wobei ich nach den Libellen und Schmetterlingen von Insekten zunächst ein wenig Abstand brauche, und die Vögel muss ich auch noch fertig stellen.
--Wilfried 03:22, 13. Sep 2007 (CEST)

Automatic translation

Hallo Wilfried! Siehe bitte Benutzer_Diskussion:Admin#Automatic_translation Danke, Doc Taxon Discussion @ 20:56, 23. Sep 2007 (CEST)


Tschulidgung

Entschuldige mich dass ich die Artikel die nie verbessern konnte ich hatte großen Stress mit Schule bin aber nun zurück --Utahraptor 12:38, 5. Sep 2007 (CEST)

Kein Problem, die Schule oder Arbeit geht sowieso vor.
Deinen letzten Artikel Achillobator werde ich heute noch ein wenig erweitern, damit er unseren Qualitätsansprüchen genügt. So reicht mir der Artikel nicht aus, um ihn freizugeben. Aber macht ja nichts, andere Member sind immer gerne behilflich, einen Artikel auszubauen.
Aber noch was: Wenn Du Bilder/Zeichnungen/Fotos hochlädst, MUSS die Quelle angegeben sein. Das gleiche gilt natürlich auch für Artikel, denn die Informationen hast Du Dir ja wohl kaum aus den Fingern gesaugt. Quellen in Form von Fachliteratur und glaubhafte Weblinks sind Pflicht. Artikel ohne Quellangaben gelten als wenig glaubwürdig. --Wilfried 09:08, 28. Sep 2007 (CEST)

Paläo-Taxoboxen

Hallo Wilfried, ich habe mal die erste Paläo-Box angefertigt. Siehe Tyrannosaurus rex, eine Taxobox mit 10 Taxa, in etwa genauso simpel anzuwenden, wie die anderen Taxoboxen auch. Wenn Petra und Dir die Taxobox gefällt, dann entfernt den "inuse" auf der Artikel-Seite. Die Taxobox selbst findet Ihr unter Vorlage:Taxobox-ex10. Wenn Ihr meinen Entwurf nutzen wollt, dann entwickle ich die kürzeren Paläo-Taxoboxen auch noch fix. Danke schön, Doc Taxon Discussion @ 17:36, 28. Sep 2007 (CEST)

Morgääähn, absolut perfekt! DANKE. --Wilfried 02:32, 29. Sep 2007 (CEST)

Hallo

die Gattung Vitalius umfasst ja nicht nur die Art Vitalius wacketi, ich wollte eigentlich Vitalius platyomma beschreiben. Ich weiß, dass Vitalius platyomma früher in die Gattung Pamphobeteus gestellt wurde, was für verwirrung sorgt. Quellen sind zu Finden auf: http://www.vogelspinnenwelt.de/arten15.htm. Gruß Bartibert

Ok, hast Du ein Foto von dieser Spinne? Aus Deiner Vorstellung geht hervor, dass Du eigene Vogelspinnen hälst. --Wilfried 14:07, 29. Sep 2007 (CEST)

Da bin ich wieder

ja, ich halte zwar vogelspinnen, aber Fotos habe ich keine. danke für die aufklärung mit der Vitalius :-) Gruß, Bartibert wie so mengst du dich denn einfach ein, lass mich doch zuerst aml zu ende bearbeiten

Bert, wenn DU in einem Deiner Artikel kein {{Bearbeitung|Bartiberti}} stehen hast, wird jeder anderer Member den Artikel bearbeiten, da er als fertig gilt. Mit der Bearbeitungs-Funktion machst Du klar, dass Du noch nicht fertig bist und keiner wird sich einmischen. --Wilfried 16:32, 29. Sep 2007 (CEST)

Bartibert

Hallo Wilfried! So wie es aussieht, haben wir Bartibert jetzt aus unserem Wiki vertrieben. Man muss es nicht unbedingt sagen, dass sich in ein bestehendes und so gut funktionierendes Wiki einzuarbeiten sehr schwierig sein muss, vor allem, wenn man vorher noch nie in einem anderen Wiki gearbeitet hat. Petra war wohl gestern abend etwas genervt, aber Bartibert hat wohl das eine oder andere nicht gleich richtig geschnallt. Um neue User nicht zu vergraulen, sollte man vielleicht ihm ein selbst ausgesuchtes Thema überlassen und so lange bearbeiten lassen, bis es passt. Dabei sollte er mit einem "Kernmember" in Kommunikation bleiben, der ihm zumindest mal durch seinen ersten Artikel hilft. Ich glaube, so lernt der Neuuser am schnellsten, wie man hier vorgeht, und wie man neue Artikel in die Indizes einarbeitet und und und... So, das war mein Wort zum Sonntag, einen schönen selbigen wünsche ich Petra und Dir auch, Doc Taxon Discussion @ 08:42, 30. Sep 2007 (CEST)

Moin Doc. Jo .. Petra war genervt, weil sie mit ihrem Artikel nicht voran kam und bis Mitternacht am Rechner saß ;)
Ich sehe das deutlich gelassener und erkläre auch gerne 3 mal das gleiche.
Wir sollten nach fast 2 Jahren endlich mal ein Hilfe-System, ähnlich der WP, dem User zur Verfügung stellen. Ein System, was klipp und klar die Funktionsweise und auch unserer Arbeitsweise darlegt (Aufbau der Artikel, Quellangeben, Einzelnachweise, etc.pp.).
Wir sollten vor allem eine Willkommensseite und die ersten Schritte als Informationen bereitstellen. Ähnliches gilt für das Urheberrecht (Texte und Bilder). Ich mache mich nach dem Drosseluferläufer an das Thema mal ran. Abstriche vom Qualitätsdenken auf TD halte ich jedoch für falsch. Stubs möchte ich hier nicht sehen. Es muss ja nicht jeder Artikel ein grüner oder blauer "Popel" sein, aber eine gewisse Grundqualität, inhaltlich sowie in der Rechtschreibung und Grammatik, muss ein Artikel schon aufweisen.
Ich habe es aber im Grunde aufgegeben, zu versuchen Member zu gewinnen, die von Anfang an selbständig arbeiten können und deren Output qualitativ hochwertig ist. An den Thema Tiere kann es nicht liegen, denn die Besucherzahlen sind sehr hoch und steigen von Monat zu Monat.
Ansonsten stimme ich Dir in allen Punkten zu.
Dir auch eine schönen Sonntag :) --Wilfried 09:15, 30. Sep 2007 (CEST)
"Abstriche vom Qualitätsdenken auf TD" habe ich ja auch gar nicht geäußert. Das sehe ich genauso wie Du, Stubs will ich hier auch nicht unbedingt sehen. Deshalb sage ich ja, - in Kommunikation mit einem Kernmember mal den ersten Artikel kreieren zu lassen, ist für einen Neuuser sicherlich hilfreich. Doc Taxon Discussion @ 09:28, 30. Sep 2007 (CEST)

Schwarze Rattennatter

Hallo Wilfried! Auf einigen Seiten im WWW kann man tatsächlich dieselbige Falschschreibung der Art Schwarze Rattennatter finden, wie sie bei uns zu lesen ist. Ich kann Dich aber beruhigen, diese Schlange wird tatsächlich mit Doppel-n in der Mitte geschrieben. Bitte korrigier das mal schnell und lösche den falschen Namen und die Links dazu. Danke, Doc Taxon Discussion @ 17:57, 4. Okt 2007 (CEST) (ps: Ich würde das ja auch machen, aber ich habe gerade was zu tun.)

Moin Doc, oh mann, was für ein Fehler. Ist nicht einmal eim Korrektur lesen aufgefallen. Tausend Dank für den Hinweis. --Wilfried 06:58, 5. Okt 2007 (CEST)

Abschied tut weh!

Hallo Ihr beiden! Für die nächsten 3 Tage muss ich mich leider verabschieden, weil ich in Berlin geschäftlich unterwegs bin. Daher kann ich diese Zeit lang nichts für TD tun, so schade es auch ist. Spätestens am Donnerstag kann ich wieder was einbringen. Heute abend tu ich hier auch noch ein bisschen, aber morgen werde ich TD schon vermissen. Also macht Euch keine Sorgen, spätestens Donnerstag stehe ich wieder auf der Matte. Bis dann, Doc Taxon Discussion @ 15:43, 7. Okt 2007 (CEST) (I ♥ TD)

Alles klar Doc, dann wissen wir Bescheid. Viel Spaß in Berlin :)
Wilfried ist nicht mehr online. --Petra 18:35, 7. Okt 2007 (CEST)
Hallo, bin wieder zurück. Alles noch beim Alten? Habe auf den langen Zugfahrten zwei Fisch-Artikel (Moçambique-Maulbrüter und Gebänderter Prachtkärpfling fertig gebastelt. Muss sie bloß noch für TD a bisserl zurechtbiegen. Aber jetzt muss ich erst mal weiter. Guten Morgen, Doc Taxon Discussion @ 06:23, 11. Okt 2007 (CEST)
Hihooo, Auch Dir einen schönen guten Morgen, klar ist alles noch beim Alter :)
hey super, gleich zwei Fischartikel. Da bin ich schon mal gespannt drauf :)
Die Wale habe ich auch fertig. Ich habe mich so an das Wasser "gewöhnt", ich glaube, ich schiebe da gleich noch die Robben nach ;) --Wilfried 07:47, 11. Okt 2007 (CEST)

Weihe oder Weih

Hallo Wilfried! Schau mal bitte unter Diskussion:Schneckenweih und melde Dich mal dazu... Danke, ... I ♥ TD ... Doc Taxon Discussion @ 14:57, 12. Okt 2007 (CEST)

moin moin, ich habe geantwortet. --Wilfried 15:09, 12. Okt 2007 (CEST)
Ja, vielen Dank...

Vögel

Hallo Wilfried! Dem Artikel Vögel würde ich am liebsten jetzt schon ein "Exzellent" verpassen, was wird mich da wohl noch erwarten. Deine Artikel sind wirklich super... Lob von mir!!! Mittwoch oder Donnerstag werde ich mal den Moçambique-Maulbrüter einstellen. Mal sehen, wann ich dazu komme. Gute Nachtruhe nachher, Doc Taxon Discussion @ 20:43, 16. Okt 2007 (CEST)

Moin Doc,
Der Artikel wird auf jeden Fall mein Meisterwerk. Ich denke noch 4 Wochen, dann ist er fertig. Dann stehen in dem Artikel mehr als 300 Stunden Arbeit (3 Monate). Ich rechne mit einer Artikellänge von 250-300.000 Zeichen. Heute werde ich Kapitel "2.8 Zentrales Nervensystem" beginnen. :) --Wilfried 01:44, 17. Okt 2007 (CEST)

Tiermotive

Hallo Wilfried! Sag mal, habt ihr diesmal für nächstes Jahr wieder ein Tiermotive-A3-Kalender? Doc Taxon Discussion @ 19:46, 2. Nov 2007 (CET)

Moin Doc, also einen A3-Kalender gabs auch letztes Jahr nicht. Es hat am Interese seitens der Member gescheitert. Es ist ja nicht so, dass ich den verkaufen wollte... er sollte verschenkt werden. Von daher bin ich das Thema in diesen Jahr erst gar nicht angegangen, obwohl ich selbst großes Interesse daran habe. Eine Auflage von 5 Stck. macht preislich (Produktionskosten) natürlich keinen Sinn. 40 bis 50 müssten es schon sein. Wir haben in diesem Jahr mit unseren Fotos herum experimentiert und eine großformatige (A4 bis A3) Abzüge erstellen lassen. Die Qualität war allererste Sahne. Die Qualität der Kalender wäre dementsprechend gut. Irgendwas lasse ich mir aber in diesem Jahr für die (wenigen) aktiven Member allerdings einfallen. :)
--Wilfried 04:15, 3. Nov 2007 (CET)
Leider kann ich nicht feststellen, dass außer uns drei, Petra, Du und ich wirklich jemand aktiv an TD rumbastelt. Auf TM jedoch bin ich selbst etwas seltener zu Gast, da es bei mir an Fotobeiträgen mangelt. Ich fotografiere zwar auch gern Tiere, komme nur sehr selten dazu. Doc Taxon Discussion @ 06:13, 3. Nov 2007 (CET)
So schauts aus!! Leider. Aber das macht rein gar nichts. Es geht auch mit mut drei aktiven Membern mit TD in großen Schritten voran. Ich kenne, abgesehen von dem Lebewesenbereich der WP, kein Projekt im tierischen Bereich, in dem es auch nur ansatzweise so flott voran geht. Immerhin sind auf TD letzten Monat 87 neue Artikel hinzugekommen.
Zum Fotografieren sind wir in diesem Jahr auch nicht viel gekommen (drei Fototouren). Zoos sind uninteressant, Tiere in Wildlife sind hier in Hessen irgendwie Mangelware. Aber egal.
Und nur auf blauen Dunst hin eine Auflage von 50 Kalender erstellen zu lassen, ist einfach zu teuer. Das kostet leicht 400 Mäuse. Das Geld stecken wir lieber in neue Fachliteratur. Wir wollen übrigens in der nächsten Zeit die 3. Auflage des Mammal Species of the World an Land ziehen. Ich halte das für unverzichtbar.
soooo, jetzt mach ich mich an den Königslachs, das wird auch ein umfangreicher Artikel. Kannst ja mal schauen, ob die Taxonomie passt. Petra war heute Nacht auch schon fleissig... der Fleckenkauz ist klasse geworden (im Vgl zu WP-Artikel sowieso).  ;)
--Wilfried 07:39, 3. Nov 2007 (CET)

Kennst du schon


http://species.wikimedia.org/wiki/Main_Page Ist das neu? Kannte ich noch nicht, und is interessant.

Nochma sorry, dass ich aktuell hier so wenig mache (sonst ja auch nich viel, aber wird wieder mehr, versprochen :)

Sven

Moin Sven, jup, species von WP kenne ist natürlich. Neu ist das allerdings nicht. Species gibts glaube ich seit 2005. Wie alles von WP ein grundsätzlich brauchbares Projekt. Wenn ich mir mit der Systematik/Taxonomie nicht sicher bin, schaue ich dort schon mal rein.
Versprich nichts was Du nicht halten kannst. Machst Du was, ist ok. Machst Du nichts, ist auch ok. ;o) In rund fünf Wochen wird übrigens Tierart # 3.000 fertig. :)
--Wilfried 23:44, 5. Nov 2007 (CET)

Hi

schau mal auf Benutzer Diskussion:BARTIBERT Gruß --Der Mörder der dich holt -Nein, im Ernst! 12:02, 13. Nov 2007 (CET)

gibt es so ein Wiki eigentlich auch über Pflanzen? Würde mich mal interessieren. Gruß--Reptilienfreak 12:50, 13. Nov 2007 (CET)
Ob es andere Wikis gibt weiß ich nicht, ich denke aber schon.
Wenn wir mehr Zeit hätten, hätten wir auch schon Artikel über Pflanzen. Letztlich soll Tierdoku.com alle Lebewesen abdecken. Also neben Tieren auch Pflanzen, Pilze, Bakterien, Viren etc.pp. Doc Taxon schreibt im Moment beispielsweise den ersten größen Artikel über ein Bakterium. Ich werden in absehbarer Zeit größere Bäume wie Buchen, Ulmen, Ahorn usw. in Angriff nehmen. Wir sind aber eindeutig zu wenige Member um das schnell umzusetzen. Das dauert halt was, da Tiere immer an erster Stelle stehen werden (demnächst sind die ersten 3.000 Monografien voll).
Wir sammeln allerdings schon fleissig Bilder: Bilderpool Pflanzen, Bilderpool Pilze etc., denn auch für Pflanzen gilt: kein Artikel ohne Bilder. --Wilfried 12:58, 13. Nov 2007 (CET)
ok, danke. Aber Wikipedia kennst du doch, oder? so, bis bald. Liebe Grüße--Reptilienfreak 13:00, 13. Nov 2007 (CET)
klar kenne ich Wikipedia, bin dort jedoch schon seit 2 Jahren nicht mehr aktiv. --Wilfried 13:02, 13. Nov 2007 (CET)
Jetzt gehe ich dir schon wider auf die Nerven... Im Bilderpool Pflanzen habe ich ein Bild von einem Buchenblatt gefunden, könntest du dieses Blatt im Artikel Produzent in der richtigen Größe einfügen? Kann ich irgendwie nicht. Gruß --Reptilienfreak 13:19, 13. Nov 2007 (CET)
Du gehtst mir nicht auf die Nerven. Ich bin zum Helfen da. Bild ist eingefügt. --Wilfried 13:23, 13. Nov 2007 (CET)
Ok, danke :-> bin ich ja beruhigt wenn ich nicht nerve :->--Reptilienfreak 13:26, 13. Nov 2007 (CET)
Ich hoffe Dir ist klar, dass Textplagiate hier absolut unerwünscht sind? Dabei ist es völlig egal, ob das Kopieren erlaubt ist oder nicht. Was glaubst Du wohl, warum ich oder auch andere Member viele Stunden, bei einigen Artikel mehr als 200 (!!) oder noch mehr Stunden an einem Artikel sitzen? Weil wir eigene Texte verfassen! Bitte halte Dich daran, dann kannst Du hier in Ruhe und Frieden schreiben/arbeiten. Wir haben hier keinen Stress wie bei der Wikipedia ;) Bisher haben unsere hohen Ansprüche die meisten Autoren abgeschreckt. --Wilfried 13:36, 13. Nov 2007 (CET)
was meinst du mi Textplagiate? --Reptilienfreak 14:08, 13. Nov 2007 (CET)
Ein Textplagiat ist eine Kopie eines Textes. Beispiel:
Dein Text:
Als Photosynthese oder Fotosynthese (griechisch φῶς phōs, Licht; σύνθεσις sýnthesis, Zusammensetzung) wird die Erzeugung (die Synthese) von organischen Stoffen unter Verwendung von Lichtenergie in Lebewesen bezeichnet. Die Lichtenergie wird mit Hilfe lichtabsorbierender Farbstoffe aufgenommen und in chemische Energie umgewandelt. Photosynthese ist der bedeutenste biochemische Prozess der Erde.
ich zitiere Wikipedia:
Als Photosynthese oder Fotosynthese (griechisch φῶς phōs, Licht; σύνθεσις sýnthesis, Zusammensetzung) wird die Erzeugung (die Synthese) von organischen Stoffen unter Verwendung von Lichtenergie in Lebewesen bezeichnet. Die Lichtenergie wird mit Hilfe lichtabsorbierender Farbstoffe aufgenommen und in chemische Energie umgewandelt. Die Photosynthese ist der bedeutendste biogeochemische Prozess der Erde
DAS geht nun überhaupt nicht. Ich hoffe Du verstehst das. Bitte formuliere den Text um, ansonsten mache ich das! --Wilfried 14:14, 13. Nov 2007 (CET)
Ok, so okey? --Reptilienfreak 14:24, 13. Nov 2007 (CET)
So ist das ok. Inhaltlich prüfe ich das später.
Stell Dir vor, Du würdest in der Wikipedia eine Kopie von einem meiner Artikel oder anderer Member von Tierdoku reinstellen. Das würde bei der WP zurecht schneller gelöscht wie Du schauen könntest. Hier gebe ich dem entsprechenden Member Zeit zum Korrigieren. --Wilfried 14:35, 13. Nov 2007 (CET)
Bei der Wikipedia kam ich bisher damit durch :-> Aber bis jetzt noch nicht aus der TD, aber ich lasse es in Zukunft, zumindest hier auf jeden Fall -ganz ehrlich. --Reptilienfreak 14:39, 13. Nov 2007 (CET)
Darum möchte ich Dich auch bitten!! Die beiden anderen Tierdoku-Administratoren - Doc Taxon und admin - löschen bei Verstoß gegen das Urheberrecht sofort! Textplagiate/Kopien sind nunmal ein Verstoß gegen geltendes Recht (UrhG). Damit ist nicht zu spaßen. --Wilfried 14:49, 13. Nov 2007 (CET)
Dort wo ich das gemacht habe, waren die Texte nicht Urheberrechtlich geschützt. --Reptilienfreak 15:03, 13. Nov 2007 (CET)
Bartiebert, damit wir uns gleich richtig verstehen. JEDER Text, Bild, Foto, Zeichnung, Grafik und was weis ich, ist urheberrechtlich geschützt. Es gibt keine Ausnahmen. Das Urheberrecht an einen Texte etc. hält ausschließlich der Autor (Schöpfer eines Werkes). Dieser Autor kann natürlich seinen Text/Foto unter einer Lizenz zum allgemeinen Gebrauch zur Verfügung stellen (Beispiel: public domain oder creatic commons). Die Lizensierung ändert aber rein gar nichts an dem Urheberrecht. Wir hier auf tierdoku.com wollen keine Texte, die auf irgendwelchen anderen Seiten, gleich welcher Art, bereits veröffentlicht sind. Daher wollen wir auch keine Texte von anderen, die beispielsweise der creativ commons unterliegen (Beispiel Wikipedia). Die einige Ausnahme auf Tierdoku.com betrifft Fotos und Bilder. Da greifen wir auch auf die creativ commons von FlickR.com zurück. Bei Texten gibt es keine Kompromisse. Da wird auch erst gar nicht diskutiert. Das Urheberrecht erlischt in Deutschland erst 70 Jahre nach dem Tod des Autos. Wenn ich also heute noch sterbe, kannst Du Dir meine Texte im Jahre 2077 unter dem Nagel reissen ;o) Ein Autor kann auch nicht auf das eigene Urheberrecht verzichten, denn das ist nach deutschem Recht nicht möglich (Siehe 29 UrhG). --Wilfried 15:28, 13. Nov 2007 (CET)
Ok, das wusste ich nicht, aber wie gesagt: Mache ich nicht mehr --Reptilienfreak 15:54, 13. Nov 2007 (CET)

Metamorphose

Ich würde gerne einen Artikel über die Metamorphose schreiben. Könnte ich mir den Text vornehmen und du ein/mehrere Bild/er einfügen? --Reptilienfreak 16:00, 13. Nov 2007 (CET)

klar, mach ich gerne ! --Wilfried 16:13, 13. Nov 2007 (CET)
ich komme mit dem Vogel-Artikel heute nicht so recht voran. Aber egal ;o)
Ich könnte mir denken warum:-> Danke. Gruß --Reptilienfreak 16:19, 13. Nov 2007 (CET)
Ich mache jetzt auch Feierabend.... 14 Stunden an Artikeln arbeiten reichen. Die nächste "Schicht" übernimmt admin. Sie bitte nur wenn es sein muss ansprechen/anschreiben. Petra bracht Ruhe beim Schreiben von Artikel. Bilder füge ich morgen in Deinen Artikeln ein.... Dir einen schönen Abend.... und wech.......--Wilfried 16:26, 13. Nov 2007 (CET)
OK, bin jetzt fertig mit dem Artikel. Hoffe das er dann so ok ist. Jute Nacht. Gruß --Reptilienfreak 17:41, 13. Nov 2007 (CET)
Ja, insgesamt ist der Artikel nicht falsch, Du solltest aber Deine Wortwahl etwas überdenken (Zitat: "Bei der vollständigen Metamorphose läuft die Verwandlung wesentlich krasser ab.") Außerdem fehlen meiner Meinung nach wichtige Begriffe dazu wie "Metabolie", "Holometabolie" oder "Hemimetabolie". Es sind auch einige Rechtschreib- und Flüchtigkeitsfehler drin, deshalb Artikel immer noch mal aufmerksam durchlesen! Wie die Metamorphose funktioniert, fehlt dort auch. Du bist mir etwas zuvorgekommen, denn ich wollte Anfang Dezember selbst einen Artikel über Metamorphose einstellen, dieser ist nämlich schon fertig. Noch steht dieser Artikel auf meiner eigenen Seite, doch dort sollte er dann verschwinden. Hier kannst Du ihn lesen: http://www.regnum-animalia.de/lexicon/metamorphose.html. Was sagst Du zu diesem Artikel? Wenn Du damit einverstanden bist, würde ich Deinen Artikel damit dann gerne überschreiben. Ich hätte es vielleicht kennzeichnen sollen, dass ich den Artikel demnächst einstellen wollte. Mein Fehler, sorry! Aber noch mal zu Deinem Artikel: mit noch etwas mehr Recherche hättest Du noch einiges zu diesem Artikel hinzufügen können. Die Metamorphose ist ein äußerst interessanter Vorgang, und viele Leser würden sich für die Materie auch sehr interessieren. Über Metamorphose gibt es sehr viel Literatur, aus Bibliotheken besorgen, recherchieren und einen wirklich guten und ausführlichen Artikel erstellen. Okay? Auf Deine Antwort hier bin ich schon sehr gespannt, und auf Wilfrieds auch. Also, auch ich sag gute Nacht ... Doc Taxon Discussion @ 20:34, 13. Nov 2007 (CET)
Wäre wohl besser deinen einzufügen, sehr gut, exellent würde ich sogar sagen. Gruß --Reptilien-Bartibert 22:25, 13. Nov 2007 (CET)
Kann ich den Artikel den bei mir auf so na Art Spielwiese kopieren? --Reptilien-Bartibert 22:52, 13. Nov 2007 (CET)
Frage: müssen sich Quallen nicht auch eine Metamorphose unterziehen??? -Reptilien-Bartibert 22:34, 13. Nov 2007 (CET)
Moin moin, ihr wisst ja, ich bin Nacht- und Tag-Mensch. Abends bin ich tod ;)
Bartibert, wir haben zwar noch nicht viele Quallen, aber schau Dir einfach die Ohrenqualle etwas näher an. Das erklärt Deine Frage.
Ansonsten sehe ich das ganze wie Doc. Ich bin für ein schnelles überschreiben. --Wilfried 02:45, 14. Nov 2007 (CET)
dem habe ich mich doch quasi bereits angeschlossen --Reptilien-Bartibert 13:12, 14. Nov 2007 (CET)

Hi,

B-Konflikte

Hallo Wilfried! Bitte setze inuse zur Bearbeitung der Kobra auf den Artikel, Bartibert beklagt B-Konflikte. Danke! Doc Taxon Discussion @ 17:49, 15. Nov 2007 (CET)

er wollte doch ne Taxobox. Die hat der Artikel jetzt. Den Rest mach ich eh erst morgen. --Wilfried 17:51, 15. Nov 2007 (CET)
Ja ja, trotzdem sind B-Konflikte auf diese Art vorprogrammiert. Und so was ist wirklich lästig, wissen wir sicher beide. Wenn es so aussieht, als arbeitet jemand immer noch dran, kann man doch ruhig mal eben schnell ein Inuse setzen, das geht schnell, ist sauber, und schont die Nerven... Bist wech, oder? Gute Nacht... Doc Taxon Discussion @ 18:02, 15. Nov 2007 (CET)
noch nicht ganz wech ... aber jetzt (Essen brutzeln) ;)
Petra kommt heute später heim... irgendeine SAP-Schulung.
klar ist das lästig. Ich kenne das ja von Petra, wenn sie gelegentlich fertige Kapitel liest, obwohl ich noch am schreiben bin ..höhö
--Wilfried 18:14, 15. Nov 2007 (CET)
Also Jungs! So schwer is dat doch nicht. Entweder man ist mit einem Artikel fertig oder man arbeitet noch dran - beides geht doch gar nicht. Macht Euch dat Leben nicht schwerer als es ist. Inuse erst wech, wenn der Artikel wirklich fertig ist... hm? Oder? Doc Taxon Discussion @ 18:31, 15. Nov 2007 (CET)
Bei mir isses so ;) --Reptilien-Bartibert 19:37, 15. Nov 2007 (CET)

Korrektur

Was hat das Zeichen "Bitte Korrektur lesen" eigentlich zu bedeuten? --Reptilien-Bartibert 15:00, 17. Nov 2007 (CET)

sagt doch eigentlich schon das Wort aus. Der Artikel wird dann von anderen Membern auf Fehler geprüft (Rechschreibfehler, Satzstellung, Plausibilität, etc). Das "Bitte Korrektur lesen" bekommt jeder Artikel verpasst, auch oder vor allem meine Artikel ;)
Ich lese jetzt, später folgt sicher noch admin. Der Artikel wird wohl auch einen "blauen Popel" bekommen. Der Artikel steht jetzt auch auf der TD-Startseite (da wo alle neuen Artikel stehen) ;) --Wilfried 15:04, 17. Nov 2007 (CET)
Bzw. Doc ist gerade am Lesen.
es sind reichlich Fehlerchen drin, aber dazu ist das Korrektur lesen ja da. ;o) --Wilfried 15:08, 17. Nov 2007 (CET)
Na das muss man erst mal wissen, gelle :) --Reptilien-Bartibert 15:10, 17. Nov 2007 (CET)
Aber tröste Dich. Ich bin auch ein "Spezialist" für reichlich Tippfehler ;o) --Wilfried 15:12, 17. Nov 2007 (CET)
Na das ist doch ein Trost :) --Reptilien-Bartibert 15:45, 17. Nov 2007 (CET)

Viele Fragen

Ich weiß, ich habe viele Fragen :) Aber wie wird so schnell abgestimmt, ob ein Artikel Lesenswert ist? Wer stimmt ab und wo? Ich mein, der Artikel von den Barties ist gerade mal ein Paar Std fertig. Liege Grüße --Reptilien-Bartibert 17:10, 17. Nov 2007 (CET)

Abgestimmt wird nicht öffentlich. Zumindest bei der jetzigen Anzahl aktiver Member nicht. Ich habe für gestimmt, kommentiere Entscheidungen jedoch nicht. --Wilfried 03:39, 18. Nov 2007 (CET)

Tetanusbakterium

Hallo Wilfried! Unser erster Bakterien-Artikel ist fertig. Es gibt wohl was zu feiern. Wie findet Ihr den Artikel denn? War nicht ganz einfach, das alles zu recherchieren, aber interessant war es doch. Grüße, Doc Taxon Discussion @ 18:58, 17. Nov 2007 (CET)

Naja, das Tetanusbakterium find ich nicht so toll, aber der dazugehörige Artikel ist doch recht fein geworden, Doc! Gruß --Reptilien-Bartibert
wenn es jetzt nicht 3:40h wäre, hätte ich glatt ein Bierchen geköpft (Jugendliche unter 18 bitte weghören;)). Ich finde den Artikel große klasse. Und dann gleich ein sehr prominentes Bakterium, stark. Das Thema ist für mich schon hoch interessant, aber viel weis ich darüber nicht. Daher ist der Artikel (besonders für mich) sehr lehrreich.
Petra hat heute Nacht das Weichtier des Jahres 2008 geschrieben. Das Mäuseöhrchen. WP hat das Tierchen noch nicht einmal. ;o)
@Bartie, ähnlich wie die Bartagamen solltest Du die Pythons auf Deiner Baustelle vorbereiten. Das macht bei größeren Artikeln immer Sinn. --Wilfried 03:54, 18. Nov 2007 (CET)
Hi Wilfried, sorry, ich lese jetzt erst. Kann ich das jetzt im Artikelraum machen, oder muss ich unbedingt auf die Baustelle? --Reptilien-Bartibert 14:33, 18. Nov 2007 (CET)
kannste auch weiter im Namensraum machen. Der Grund, der für eine Baustelle spricht, ist ein einfacher: je mehr Tip- und Rechtschreibfehler gemacht werden, umso nützlicher wäre eine Baustelle. Denn im Namensraum lesen schon beim Aufbau eines Artikels viele Leser. Und da sind viele Fehler natürlich eher peinlich. Beispiel: mein Artikel über die Vögel: den haben jetzt schon über 8.000 Leute besucht und gelesen, obwohl er noch lange nicht fertig ist. Der Artikel wird jedoch permanant (von admin) von Fehlern bereinigt. --Wilfried 14:47, 18. Nov 2007 (CET)

Pythons

Hi Wilfried, kannst du dir mal die Bilder bei den Pythons anschauen? Wieso steht nicht das unter den Bildern, was darunter stehen soll? Wie ist der Artikel sonst? Liebe Grüße --Reptilien-Bartibert 20:16, 18. Nov 2007 (CET)

Hat sich erledigt mit den Bildern. --Reptilien-Bartibert 23:51, 18. Nov 2007 (CET)
Wie ist der Artikel geworden? --Reptilien-Bartibert 13:40, 19. Nov 2007 (CET)
Hi Bartibert. Nach grober Sichtung durchaus gut. Der Artikel ist jedoch noch nicht korrektur gelesen. Ich denke, das erfolgt im Laufe des Tages oder Abends. Inhaltlich habe ich keine gravierenden Fehler entdecken können. Aber auch da muss ich noch genauer lesen. Aber der Artikel ist sehr schön umfangreich. Ich hätte mir aber mehr zum Thema Evolution gewünscht. Aber das ist nicht so tragisch, da im Hauptartikel näher drauf eingegangen wird. --Wilfried 13:48, 19. Nov 2007 (CET)
Könnte man da nicht eine Verlinkung von der Evolution im Pythonartikel zur Evolution im Schlangenartikel einbauen? wenn ja, dann nur schonmal im Voraus: ich kann das nicht :)

--Reptilien-Bartibert 13:59, 19. Nov 2007 (CET)

Ich würde sagen, lassen wir das so. Der Hauptartikel ist ja unten verlinkt. Dort kann ein interessierter Leser weiter lesen. Ansonsten funktioniert das so. Natürlichen mit einem sinnvollen Linktext. --Wilfried 14:04, 19. Nov 2007 (CET)
Bekommen die Pythons vielleicht auch nen Lesenswert? --Reptilien-Bartibert 17:42, 19. Nov 2007 (CET)
Bevor über ein oder entschieden wird, muss ein Artikel frei von Tipfehlern, Rechtschreibfehlern, inhaltlichen Fehlern und ähnliches sein. Auch eine sinnvolle Gliederung und Formatierung ist nicht unwichtig. Sind alle Punkte abgearbeitet, so wird über den Status entschieden. Ein Nachfragen erübrigt sich grundsätzlich. Ein aktuller Kandidat für ein ist in den nächsten Tagen übrigens die Elefantenrüsselmuschel (Artikel befindet sich in der Endphase der Entstehung). Allen einen angenehmen und arbeitsreichen Arbeitstag ;o) --Wilfried 08:26, 20. Nov 2007 (CET)
Danke, dir auch. 100%ig fehlerfrei sind aber auch die exzellenten Artikel nicht :) Beim dorchlesen schon einige korregiert ;) --Reptilien-Bartibert 13:46, 20. Nov 2007 (CET)
absolut fehlerfrei ist nur selten ein Artikel. Bei der Menge an Artikel und in Verbindung mit nur wenigen Membern ist es nur schwerlich möglich, absolut fehlerfrei zu sein. Bei WP stürzen sich Dutzende Member auf einen neuen Artikel... hier allenfalls zwei bis drei. Ich habe heute übrigens meinen Reptilientag ;o) (Sonora-Kutscherpeitschennatter & Großer Taubleguan) --Wilfried 13:59, 20. Nov 2007 (CET)
Die Artikel hab ich schon gesehen, durchlesen werde ich mir sie auch noch. Hast du auch Tiere? --Reptilien-Bartibert 14:15, 20. Nov 2007 (CET)
Nein habe ich nicht und werde ich auch nie haben. Tiere gehören m.E., abgesehen von reinen Haustieren (Katzen, Hunde, ...), in die Freiheit. Dort beobachte ich Tiere auch gerne. Daher gehe ich eher ungerne in Zoos und dergleichen. --Wilfried 14:20, 20. Nov 2007 (CET)
Nachtrag: wunder Dich nicht, wenn ich gleich nicht sofort antworte. Ich bin mal eben einkaufen. ;o)
Haste wohl recht, Tiere gehören in die Freiheit. Dafür brauchen sich meine wenigstens keine sorgen um Feinde oder Nahrungsmangel zu machen :)
In Sachen Rechschreubfehlern kann man uns beide in eine Kiste packen, hab mir die Natter mal durchgelesen, jetzt kommt der Leguan :) In Artikeln die ich nicht bearbeitet habe finde ich fast immer Fehler, bei mir nie. Will wohl unterbewusst nicht glauben, dass ich Fehler machen könnte :) --Reptilien-Bartibert 14:29, 20. Nov 2007 (CET)
Fremde Artikel kann ich jederzeit korrektur lesen. Nur beine eigenen nicht. Ich kann den Text dreimal lesen und übersehe immer noch welche. Macht aber nichts, da meine Partnerin abend alles liest. Ich weiß, ich mach es mir einfach ;o) --Wilfried 15:03, 20. Nov 2007 (CET)
Boa, warst du jetzt so schnell einkaufen? --Reptilien-Bartibert 15:22, 20. Nov 2007 (CET) Wobei, is ja schon wieder ne Stunde vorbei, was vergeht die Zeit.
Naja, kurz ins Auto gehüpft, rein in den Laden, Kaffee, Kippen und ein Brot gekauft... das wars schon. Den wöchentlichen Großeinkauf gibts eh nur Freitags. Der dauert natürlich länger als 10 Minuten .. höhö --Wilfried 15:27, 20. Nov 2007 (CET)
Hallo Danny! Ich hab mal die Pythons jetzt noch mal überschaut und ein Haufen Fehler rausgehauen. Die Korrektur hab ich mal noch drauf gelassen, vielleicht will Petra ja noch mal drüberlesen. Vom großen und ganzen müsste es jetzt aber passen. Dass man im eigenen Artikel beim nochmaligen Durchlesen kaum Fehler findet, ist ein Phänomen, das dadurch begründet werden kann, dass der Text dem Autor selbst bekannt ist. Dadurch wird vieles einfach überlesen, egal ob es richtig geschrieben ist oder falsch. Minimale Änderungen durch fremde Autoren (z. B. einzelne Buchstaben innerhalb von Worten) überliest der Urheber des Artikels ebenfalls ganz leicht, eben weil seine Wortwahl und sein Satzbau ihm sehr bekannt sind. Das gleiche gilt z. B., wenn man mehrere Male einen fremden schwierigen Text lesen muss, liest er sich beim dreißigsten Mal oder so ganz leicht, wenn man ihn schon fast auswendig kennt. Nette Grüße an alle, Doc Taxon Discussion @ 18:55, 20. Nov 2007 (CET)
Ich sehe, dass du viiiiele Fehler korregieren musstest, wird ja beim Vergleichen der Versionen angezeigt... Sorry, aber wie du ja schon sagtest, der Autor erkennt die Fehler kaum... Liebe Grüße ---Reptilien-Bartibert 19:03, 20. Nov 2007 (CET)

Literatur

Ich hab noch nen Klasse Naturführer über Vögel! Weiß nicht ob du den bei dem Vogelartikel einfügen willst...

  • Detlef Singer, Kosmos-Naturführer: Was dliegt denn da?, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co., Stuttgard
Ich finde leider keine genaue Angabe über das Jahr (und das in dem Buch!), auf jeden Fall nach 2003. Das Buch hat 384 Seiten und über 700 Farbfotos. 283 Arten werden beschrieben. Früher wurde es unter dem Titel "die Vögel Mitteleuropas" gehandelt. ISBN 3-440-09810-9

Gruß --Reptilien-Bartibert 21:54, 20. Nov 2007 (CET)

Danke für den Hinweis, das ist sicher gut gemeint. Jetzt das ABER:
In meinen Artikeln füge ich (und Doc und admin) nur die Literatur ein, die mir/uns als Quelle und Grundlage dienten. Alles andere würde ja auch keinen Sinn machen oder? Das Kapitel "Literatur und Quellen" soll kein Literaturverzeichnis sein, sondern ist im Grunde nur ein Quellverzeichnis. --Wilfried 04:03, 21. Nov 2007 (CET)
Dies tuh icke doch auch, aber vielleicht ... Desswegen habe ich gefragt. Gruß --Reptilien-Bartibert 14:32, 21. Nov 2007 (CET)
Hallo Wilfried, wieso hast du (oder Doc) die Königsnattern als Baustelle markiert? 1. Quellen habe ich angegeben! 2. Was stimmt an der Form nicht und 3. was war das noch? Egal. Das soll ein einfacher Einführungstext in die Gattung Lampropeltis sein, kein großer Artikel mit den ganzen Unterkategorien wie Bemerkungen, Nahrung,..., sonder eben ein Einführungstext. Wer Lust hat den Artikel ausführlicher zu beschreiben, soll dies tun, aber meiner Meinung nach besteht da kein Grund, den Artikel zu markieren! --Reptilien-Bartibert 14:13, 22. Nov 2007 (CET)
Ach so, das dritte war der Inhalt, aber wie gesagt, es soll ein Einführungstext sein... bartibert
Hi Barti, das Kennzeichen habe ich gesetzt. Als Baustelle sind etwa 100 Artikel markiert. Hauptsächlich aus der Aufangsphase von TD und mit dem Prädikat grottenschlecht (die werden nach und nach neu geschrieben, es waren mal 200 grottenschlechte). Das Thema "Einführungsartikel" und Stubs möchte ich den Kollegen dr Wikipedia überlassen. Wir zeichnen uns (bis auf wenige Ausnahmen) durch hochwertige und umfangreiche Artikel aus. Der Grund ist sehr einfach. Stell Dir Dir vor, Du suchst in Google irgend was zu dem Thema "XYZ". Dann kommst Du auf eine Seite, auf der lediglich ein wenig sagender "Einführungstext" zu lesen ist... Was machst Du? Klar, Du klicks diese Seite weg und kommst mit Sicherheit nicht wieder. Versetze Dich einfach mal in die Lage eines Users.
Gestern hat beispielsweise ein neuer User einen Artikel: http://tierdoku.com/index.php?title=Westkaukasischer_Steinbock&oldid=117535 hochgeladen. Gut und schön, ABER. Heute habe ich mir den Artikel gleich zur Brust genommen. Der Artikel sieht jetzt anders aus: Westkaukasischer_Steinbock. Ich kann einfach keinen unzureichenden Artikel als solchen stehen lassen. Das fällt immer aufs ganze Projekt zurück.
Tierdoku.com verfährt nach dem Motto: Sekt oder Selters. ;o)
Hier schlabbern wir Sekt. Selters überlassen wir den anderen. Ich denke, Du verstehst was ich sagen will? --Wilfried 14:35, 22. Nov 2007 (CET)
Verstehen was du mir mitteilen willst verstehe ich schon, aber naja... Quellen ahbe ich trotzdem angegeben. --Reptilien-Bartibert 15:53, 22. Nov 2007 (CET)
Reden wir jetzt beide vom gleichen Artikel? Den Königsnattern? Da sehe ich keine Quellangaben. --Wilfried 16:08, 22. Nov 2007 (CET)
Och Willi ;) Wenn du Versionen anklickst... :) --Reptilien-Bartibert 16:21, 22. Nov 2007 (CET)
Mensch Bartie ;o) Wer soll denn da die Quellangaben sehen. Du weist doch mittlerweile wo die Quellangaben hingehören.  ;o) --Wilfried 16:25, 22. Nov 2007 (CET)
Ok, hab verstanden :) Noch eine Frage, bei Pythons Eiablage, ok, aber was für ein Begriff könnte man bei den Ei lebendgebärenden Boas dafür einsetzen? --Reptilien-Bartibert 16:45, 22. Nov 2007 (CET)
Boas sind ovovivipar, also Ei-Lebend-gebährend. Es handelt sich um eine aplazentale Viviparie. Hatte Dir Doc dazu nicht was geschrieben? --Wilfried 16:55, 22. Nov 2007 (CET)
Aber doch nicht zu den Boas, oder? Nochmal lesen, aber da war dazu eigentlich nix, hm,... Ich suche aber einen Begriff für das Gebären der Jungen, so wie Eiablage eben. Dass Boas Ei-Lebendgebärend sind weiß ich doch auch :) --Reptilien-Bartibert 17:00, 22. Nov 2007 (CET)
...zur Welt bringen...
...Geburt der Jungschlangen erfolgt ...
Da gibts nun reichlich Formen.
Ansonsten schau doch mal im Schlangen-Artikel. Da bin ich mit Sicherheit auf alles eingegangen. --Wilfried 17:11, 22. Nov 2007 (CET)
Ich glaub, wir reden (schreiben) aneinander vorbei, ich meine als Überschrift für einen Absatz :) aber ich schaue mal in die schlangen... --Reptilien-Bartibert 17:15, 22. Nov 2007 (CET)
Wir reden allerdings aneinander vorbei. höhö. Sach das doch gleichwas DU meist. Nimm einfach "Geburt" oder sowas. Das reicht ja vollkommen aus.
Ich mache jetzt Feierabend... eine Anwort gibts von mir also frühestens um ab 3.00h in der Nacht.--Wilfried 17:21, 22. Nov 2007 (CET)
Jo, ich mach gleich auch Feierabend :) Wünsche dir ne gute nacht. Aso, Boas sind och schon fertig, zumindest sehe ich keine Fehler mehr :) aber du weißt ja... So, bis morgen. --Reptilien-Bartibert 20:15, 22. Nov 2007 (CET)

Lesenswert!?

Was ist daran lesenswert, wenn man...

Zitat:Der Spitzkrokodil (Crocodylus acutus) zählt innerhalb der Familie der Altwelt-Sumpfschildkröten (Geoemydidae) zur Gattung Dreikiel-Schildkröten (Chinemys).

Meiner meinung nach gar nichts. Da würde ich um ehrlich zu sein denken, ihr schaut euch eure Artikel nicht mal an, bevor ein Lesenswert darüber kommt! Ihr erzählt mir von... und ..., aber ... Nimms mir nicht übel, aber das Spitzkrokodil ist keine Schildkröte. Und solche Fehler macht bei weitem nicht jeder mal, ich beschreibe wenigstens die richtige Art ;)

Bild:Chinesische-Dreikielschildkröte-1420.jpg
vergrößern

So, das wollte ich nur mal loswerden. Gute nacht und bis morgen oder so. Liebe Grüße, --Reptilien-Bartibert 17:51, 23. Nov 2007 (CET)

Da kommen mir dann doch Zweifel, daran dass ihr wirklich abstimmt, über lesenwert und exzellent. Wem währe dass nicht aufgefallen? --Reptilien-Bartibert 18:06, 23. Nov 2007 (CET)


Hallo Wilfried! Sorry -dafür dass ich dich so angefahren habe. Naja. Hast du Lust den Rest von dem Nordkaper zu schreiben? Beste Grüße und schönes Wochenende --Reptilien-Bartibert 13:17, 24. Nov 2007 (CET)

Nachtrag: wenn ja, kannst du den Hinweis im Artikel rausnehmen, Arbeite heute eh nicht mehr dran... bart.
Ich schreibe den Nordkaper gleich fertig. --Wilfried 13:28, 24. Nov 2007 (CET)
Wie war dass jetzt noch mit den Bildern? Kann ich die aus den Wikimedia Commons benutzen? Das verstehe ich noch nicht so wirklich. Gruß --Reptilien-Bartibert 19:58, 24. Nov 2007 (CET)
Ist erlaubt. WP-Fotos werden aber ausgetauscht wenn anderes Material vorliegt. --Wilfried 03:29, 25. Nov 2007 (CET)
'Persönliche Werkzeuge