Christian Frederik Lütken

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

Christian Frederik Lütken (geboren am 4. Oktober 1827 in Sorø und starb 1901) war ein dänischer Naturforscher. Nach einer Karriere in der dänischen Armee bis 1852, beschloss er, sein Leben der Naturgeschichte zu widmen und verließ die Armee als Oberleutnant. Von 1856-1862 war er Privatdozent an der Universität von Kopenhagen und spezialisierte sich auf Zoologie.

'Persönliche Werkzeuge