Labyrinthfische

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

Labyrinthfische
Mosaikfadenfisch (Trichogaster leerii)

Systematik
Stamm: Chordatiere (Chordata)
Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
Überklasse: Knochenfische (Osteichthyes)
Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygii)
Unterklasse: Neuflosser (Neopterygii)
Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei)
Überordnung: Stachelflosser (Acanthopterygii)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Labyrinthfische
Wissenschaftlicher Name
Anabantoidei
Donnelly, 1973

Systematik der Unterordnung Labyrinthfische

Unterordnung: Labyrinthfische (Anabantoidei)

Familie: Kletterfische (Anabantidae)
Gattung: Kletterfische (Anabas)
Gattung: Buschfische (Ctenopoma)
Gattung: Microctenopoma
Gattung: Sandelia
Familie: Küssende Guramis (Helostomidae)
Gattung: Helostoma
Familie: Großguramis (Osphronemidae)
Unterfamilie: Inselmakropoden (Belontiinae)
Gattung: Belontia
Unterfamilie: Luciocephalinae
Gattung: Westliche Fadenfische (Colisa)
Gattung: Ctenops
Gattung: Hechtköpfe (Luciocephalus)
Gattung: Parasphaerichthys
Gattung: Schokoladenguramis (Sphaerichthys)
Gattung: Östliche Fadenfische (Trichogaster)
Unterfamilie: Großflosser (Macropodinae)
Gattung: Kampffische (Betta)
Gattung: Paradiesfische (Macropodus)
Gattung: Zwergprachtguramis (Malpulutta)
Gattung: Parosphronemus
Gattung: Spitzschwanzmakropoden (Pseudosphromenus)
Gattung: Knurrende Guramis (Trichopsis)
Unterfamilie: Riesenguramis (Osphroneminae)
Gattung: Riesenguramis (Osphronemus)
'Persönliche Werkzeuge