Trochosa

aus Tierdoku, der freien Wissensdatenbank

Trochosa
Trochosa sp.

Systematik
Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda)
Unterstamm: Kieferklauenträger (Chelicerata)
Klasse: Spinnentiere (Arachnida)
Unterklasse: Micrura
Ordnung: Webspinnen (Araneae)
Teilordnung: Echte Webspinnen (Araneomorphae)
Familie: Wolfspinnen (Lycosidae)
Gattung: Trochosa
Wissenschaftlicher Name
Arctosa cinerea
Koch, 1847

Die Gattung Trochosa zählt innerhalb der Ordnung der Webspinnen (Araneae) zur Familie der Wolfspinnen (Lycosidae). Erstmals beschrieben wurde Trochosa im Jahre 1847 von dem deutschen Entomologen und Arachnologen Carl Ludwig Koch.

Unter den Arten der Gattung finden sich einige die über 12 Millimeter messen können, damit zählen sie zu den größeren mitteleuropäischen Wolfspinnen. Sie bewohnen zumeist trockene Gegenden wie Waldlichtungen, Sonnenhänge, sandige Flussufer und ähnliches. Die einzelnen Trochosa-Arten sind nur schwer voneinander zu unterscheiden, am ehesten noch an ihrem Lebensraum bzw. Fundort.

Inhaltsverzeichnis

Systematik der Gattung Trochosa

Gattung: Trochosa

Art: Trochosa acompa
Art: Trochosa albipilosa
Art: Trochosa albopunctata
Art: Trochosa apothetica
Art: Trochosa beltran
Art: Trochosa bukobae
Art: Trochosa charmina
Art: Trochosa dentichelis
Art: Trochosa gentilis
Art: Trochosa iviei
Art: Trochosa joshidana
Art: Trochosa kaieteurensis
Art: Trochosa liberiana
Art: Trochosa magna
Art: Trochosa moluccensis
Art: Trochosa niveopilosa
Art: Trochosa ochracea
Art: Trochosa paranaensis
Art: Trochosa pardaloides
Art: Trochosa parviguttata
Art: Trochosa presumptuosa
Art: Trochosa robusta
Art: Trochosa ruricola
Art: Trochosa spinipalpis
Art: Trochosa tenebrosa
Art: Trochosa tenuis
Art: Trochosa terricola
Art: Trochosa unmunsanensis
Art: Trochosa vulvella
Art: Trochosa wuchangensis

Anhang

Links

Siehe auch

'Persönliche Werkzeuge